Datenschutzerklärung

 

Wir freuen uns über Ihren Besuch unserer Webseite. Im Folgenden informieren wir Sie darüber, welche personenbezogenen Daten wir erheben und was mit diesen Daten passiert, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Sie erhalten außerdem Informationen zu Ihren sich aus der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ergebenden Rechten als Betroffener.

I. Verantwortlicher im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist die

 

RUBIX GmbH

Scheiblerstraße 3

94447 Plattling

Tel: 09931-9600

info@zitec.de

 

II. Datenschutzbeauftragter

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter

Datenschutz

c/o RUBIX GmbH

Scheiblerstraße 3

94447 Plattling

datenschutz@zitec.de

 

III. Angaben zum Verarbeitungszweck und zur Rechtsgrundlage

Bereitstellung der Webseite und Erstellung von Logfiles

Bei jedem Aufruf unserer Webseite erfasst unser System automatisch Daten und Informationen des aufrufenden Rechners. Hierbei werden folgende Daten erhoben:

IP-Adresse des Nutzers Informationen über den Browsertyp Informationen über die verwendete Version des Browsertyps Datum und Uhrzeit des Zugriffs

Diese Daten werden in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung sind zum einen unsere berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO an der Analyse unserer Webseite und ihrer Nutzung, ggf. auch die gesetzliche Erlaubnis zur Speicherung von Daten im Rahmen der Anbahnung eines Vertragsverhältnisses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, insbesondere bei Bestellvorgängen. Ihre persönlichen Daten werden nur so lange gespeichert, wie es für die Erfüllung des angegebenen Zwecks erforderlich ist. In vielen Fällen werden bei einfachen Website-Besuchen die Daten nur für die Dauer Ihres Sitzungsbesuchs gespeichert.

Registrierung

 

Wir bieten außerdem auf unserer Internetseite die Möglichkeit, sich unter der Angabe personenbezogener Daten zu registrieren. Die Daten werden dabei über eine Eingabemaske erfasst, an uns übermittelt und gespeichert. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Folgende Daten werden im Rahmen der Registrierung erhoben:

Firmenname, UST-ID Straße, Postleitzahl, Ort, Anrede, Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer.

Die Registrierung des Nutzers dient dem Zugang zum Onlineshop, sie erfolgt zur Vertragserfüllung oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen bei Bestellungen über unsere Homepage. Rechtsgrundlage ist Artikel. 6 Absatz 1 lit. b DSGVO. Da wir daneben ein berechtigtes Interesse an der Benutzerfreundlichkeit unseres Online-Shops haben, wird die Verarbeitung ebenfalls auf Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO gestützt. Eine Bestellung ohne Registrierung als Gast ist ebenfalls möglich.

Die bei der Registrierung erfassten Daten werden von uns gespeichert, solange Sie bei uns registriert sind und werden anschließend gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Account in der Kontoverwaltung im Shop zu löschen oder eine Löschanfrage beim Kundenservice zu stellen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt von dem Widerruf unberührt.

Online-Shop

Für den Zugang zum Online-Shop ist die Registrierung des Benutzers erforderlich (siehe oben Punkt „Registrierung“). Sie haben die Möglichkeit, Ihr Konto in der Rubrik "Kontoverwaltung" im Shop zu löschen oder einen Löschantrag an den Kundendienst zu stellen. Die Löschung erfolgt mit Wirkung für die Zukunft.

Im Zusammenhang mit unserem Online-Shop übermitteln wir personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an die mit der Lieferung der Ware betrauten Unternehmen oder das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut. Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 lit. b EU-DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Die Bezahlung erfolgt ausschließlich per Rechnung oder Vorkasse.

 

Kontaktformular und E-Mail-Kontakt

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben nur für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwenden. Neben den eingegebenen Daten speichert unser System folgende Metadaten: Datum und Uhrzeit der Kontaktaufnahme.

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt auf der Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, unser berechtigtes Interesse besteht darin, auf Ihre Anfrage zu antworten und Ihnen die gewünschten Informationen zukommen zu lassen. Die von Ihnen in das Kontaktformular eingegebenen Daten werden bei uns so lange gespeichert, wie dies zur Erfüllung Zwecks erforderlich ist oder gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

IV. Cookies

 

Wenn Sie diese Website besuchen, können wir Informationen auf Ihrem Browser speichern oder abrufen, in der Regel in Form von Cookies. Diese Informationen können sich auf Ihre Nutzung, Ihre Präferenzen, Ihr Gerät beziehen oder dazu dienen, dass die Website erwartungsgemäß funktioniert.  Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Einige Cookies sind Session-Cookies, d.h. sie werden automatisch gelöscht, sobald Sie die Website wieder verlassen, andere werden länger auf Ihrem Gerät gespeichert. In den folgenden Abschnitten erfahren Sie mehr über Cookies. Sie können jederzeit selbst steuern, bestimmte Arten von Cookies nicht zuzulassen; dies kann jedoch dazu führen, dass die Seite nicht mehr optimal dargestellt werden kann oder bestimme Funktionen nicht zur Verfügung stehen. Wir verwenden Cookies für die folgenden Zwecke:

 

a. Notwendige Cookies

 

Diese Cookies sind technisch unerlässlich, um Ihnen die Nutzung der Website zu ermöglichen. Ohne diese Cookies können wir die von Ihnen angeforderte Dienstleistung nicht anbieten.

 

Name

Zweck

Anbieter

Speicherdauer

JSESSIONID

(nr-data.net)

Erhält den Nutzerstatus auch über Seitenaufrufe hinweg

JESSIONID

Session

 

 

Unsere rechtliche Grundlage für die Verarbeitung solcher Cookies ist unser berechtigtes Interesse, Artikel 6 Abs.1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ist die erfolgreiche Bereitstellung unserer Website. Diese personenbezogenen Daten werden nicht an andere Dritte weitergegeben.

 

 

b. Analyse-, Einstellungs- und Funktionscookies

 

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie unsere Website genutzt wird, einschließlich wie oft und welche Seiten Sie besuchen. Dies hilft uns, die Leistung der Website zu messen und zu verbessern. Sie können auch Informationen über Ihre Website-Präferenzen sammeln, wie z.B. Sprache oder andere funktionale Elemente.

 

Name

Zweck

Anbieter

Dauer

_ga

Google Analytics: Unterscheidung von Usern

_ga

2 Jahre

_gat

_gat

Session

_gid

_gid

Session

ads/ga-audiences

Wird von Google AdWords verwendet, um Besucher, die aufgrund des Online-Verhaltens des Besuchers wahrscheinlich zu Kunden werden, wieder zu gewinnen.

ads/ga-audiences

Session

 

ads/user-lists/#

ads/user-lists/#

collect

Wird verwendet, um Daten über das Gerät und Verhalten der Besucher an Google Analytics zu senden.  Trackt den Besucher über Geräte und Marketing-Kanäle hinweg

collect

Session

datadome

Diese Cookies merken sich die Auswahl, die Sie im Rahmen der Nutzung  treffen, um Ihre Nutzungserfahrungen zu verbessern.

datadome

1 Jahr

iphWeb-cart

iphWeb-cart

4166 Tage

kameleoonTrackingTimes

kameleoonTrackingTimes

Session

visit.gif

visit.gif

Session

t2s-p

t2s-p

1 Jahr

t2sRecoCalled

t2sRecoCalled

Session

t2s-userId

t2s-userId

1 Jahr

 

 

 

Unsere rechtliche Grundlage für die Verarbeitung solcher Cookies ist Ihre Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie Ihre Browsereinstellungen aufrufen oder die von uns angebotenen Cookieeinstellungen ändern. Sie können sich auch unter datenschutz@zitec.de mit uns in Verbindung setzen, um Ihre Einwilligung zu widerrufen. Die erhobenen Daten können an Dritte weitergegeben werden, nämlich an IT-Dienstleister, die diese Dienstleistungen in unserem Auftrag erbringen.

 

c. Marketing Cookies

 

Diese Cookies werden verwendet, um interessengerechte Werbung zu schalten und den Erfolg der Werbekampagne zu messen. Informationen, die durch solche Cookies gesammelt werden, werden an Werbekunden weitergegeben.

 

Name

Zweck

Anbieter

Dauer

c

Registriert pseudonymisierte Benutzerdaten, wie IP-Adresse, geographischer Standort, besuchte Websites und die vom Benutzer angeklickten Anzeigen, mit dem Ziel, seinen Vorlieben entsprechende Werbeanzeigen zur Verfügung zu stellen

(basierend auf den Bewegungen des Benutzers auf Websites, die dasselbe Werbe-Netzwerk verwenden)

rubiconproject.com

Session

khaos

1 Jahr

put_#

29 Tage

rpb

29 Tage

rpx

29 Tage

IDE

Wird von Google DoubleClick verwendet, um die Aktionen des Website-Nutzers nach dem Ansehen oder Klicken auf eine der Anzeigen des Inserenten zu registrieren und zu melden, um die Wirksamkeit einer Anzeige zu messen und dem Nutzer gezielte Anzeigen zu präsentieren.

doubleclick.net

2 Jahre

test_cookies

Werden eingesetzt, um zu überprüfen, ob der Browser des Nutzers Cookies unterstützt

Session

 

 

 

 

 

Unsere rechtliche Grundlage für die Verarbeitung solcher Cookies ist Ihre Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie Ihre Browsereinstellungen aufrufen oder die von uns angebotenen Cookieeinstellungen ändern. Sie können sich auch unter datenschutz@zitec.de mit uns in Verbindung setzen, um Ihre Einwilligung zu widerrufen.

Die erhobenen Daten können an Dritte weitergegeben werden, nämlich an IT-Dienstleister, die diese Dienstleistungen in unserem Auftrag erbringen.

 

V. Google Maps

 

Wir verwenden den Kartendienst Google Maps von Google Inc. über eine API. Diese Website verwendet Google Maps zur Anzeige von Karten und zur Erstellung von Wegbeschreibungen. Um die Funktionen von Google Maps nutzen zu können, ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Google-Server in den USA gesendet. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

 

Wir verwenden diese Funktion auf der Website, um Ihnen die Interaktion mit unseren Standorten zu ermöglichen und Ihnen Vorschläge für eine Wegbeschreibung / Routenplanung zum gewählten Standort zu unterbreiten. Eine Verarbeitung erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung, Artikel 6 Absatz 1 lit. a DSGVO, die Sie unter Verwendung der angegebenen Kontaktdaten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können.

 

VI. Empfänger

 

Hier finden Sie Informationen über Empfänger, an die wir Ihre persönlichen Daten weitergeben.  Wir übermitteln Ihre persönlichen Daten nur in dem für unseren Zweck erforderlichen Umfang.

 

Verbundene Unternehmen: Wir werden Ihre Informationen an Tochtergesellschaften und/oder verbundene Unternehmen weiterleiten, wenn dies zur Erbringung von Dienstleistungen erforderlich ist oder soweit eine solche Unterstützung durch diese Parteien erforderlich ist.

 

Dritte: Im Zusammenhang mit der Erbringung unserer Dienstleistungen können wir personenbezogene Daten an Partnerunternehmen weitergeben, die wir für bestimmte Dienstleistungskomponenten (wie z.B. Frachtabwicklung und/oder Versand) beauftragen. Wir übermitteln personenbezogene Daten nur an Unternehmen, die unmittelbar zur Erfüllung des mit Ihnen abgeschlossenen Vertrages erforderlich sind (z.B. Name, Kontaktdaten, Lieferdaten). Gegebenenfalls werden Daten auch an Dienstleister weitergegeben, die uns bei der technischen Einrichtung, Sicherheit und Wartung der IT-Infrastruktur und Anwendungen unterstützen.

 

Behörden: Unter bestimmten Umständen können wir gesetzlich oder im Rahmen von behördlichen Verfahren verpflichtet sein, personenbezogene Daten an Behörden zu übermitteln. Darüber hinaus können wir im Falle einer unrechtmäßigen Nutzung dieser Website Daten an zuständige Behörden übermitteln.

 

VII. Transfer in Drittländer oder internationale Organisationen

 

Wenn Sie in der Europäischen Union ansässig sind, können die erhobenen personenbezogenen Daten in einem Land verarbeitet werden, in dem die Angemessenheit der Datenschutzgesetze dieses Landes nicht durch eine Angemessenheitsentscheidung der Europäischen Kommission genehmigt wurde. Dies geschieht in der Regel bei der Cookie-Verarbeitung oder wenn wir einen anderen international ansässigen IT-Dienstleister nutzen. Wenn wir personenbezogene Daten auf diese Weise übertragen, stellen wir sicher, dass solche Vereinbarungen, die die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beinhalten, so abgeschlossen werden, dass Ihre personenbezogenen Daten nach einem akzeptablen EU-Standard im Rahmen von EU-Standardvertragsklauseln für die Übertragung personenbezogener Daten oder anderen akzeptablen Maßnahmen, die Ihnen und Ihren personenbezogenen Daten angemessenen Schutz bieten, geschützt sind.

 

Wenn Sie weitere Informationen darüber wünschen oder entsprechende Kopien benötigen, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten.

 

VIII. Betroffenenrechte

 

Sie haben gesetzlich folgende Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten. Sie können sich dazu bei unserem Datenschutzbeauftragen melden, auch wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, was diese Rechte im Einzelnen bedeuten.

 

Zugang zu Ihren Daten gemäß Artikel 15 DSGVO

 

Sie haben das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, ob wir personenbezogene Daten zu ihrer Person verarbeiten oder nicht.

 

Berichtigung Ihrer Daten gemäß Artikel 16 DSGVO

 

Sie haben das Recht, von uns die Berichtigung ihrer Daten zu verlangen, sofern diese unrichtig, unzutreffend und/oder unvollständig sein sollten; das Recht auf Berichtigung umfasst das Recht auf Vervollständigung durch ergänzende Erklärungen oder Mitteilungen.

 

Löschung Ihrer Daten gemäß Artikel 17 DSGVO

 

Sie haben das Recht, von uns die Löschung ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit kein Grund mehr zur Aufbewahrung besteht.

 

Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten durch uns gemäß Artikel 18 DSGVO

 

Sie haben das Recht, die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten in bestimmten Fällen für einen bestimmten Rahmen einschränken zu lassen.

 

Datenübertragbarkeit gemäß Artikel 20 DSGVO

 

Sie haben unter Umständen das Recht, die Herausgabe der Sie betreffenden Daten in einem gängigen elektronischen, maschinenlesbaren Datenformat zu verlangen. Das Recht auf Datenübertragung beinhaltet das Recht zur Übermittlung der Daten an einen anderen Verantwortlichen; auf Verlangen werden wir – soweit technisch möglich – Daten daher direkt an einen von Ihnen benannten oder noch zu benennenden Verantwortlichen übermitteln. Das Recht zur Datenübertragung besteht nur für von Ihnen bereitgestellte Daten und setzt voraus, dass die Verarbeitung auf Grundlage einer Einwilligung oder zur Durchführung eines Vertrages erfolgt und mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird.

 

Widerspruchsrecht gemäß Artikel 21 DSGVO

 

Wenn Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung von Aufgaben verarbeitet werden, die im öffentlichen Interesse liegen (Artikel 6 Absatz 1 lit e DSGVO) oder zur Wahrung berechtigter Interessen (Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO), können Sie aufgrund der Umstände, die Ihre besondere Situation betreffen, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen. Im Falle von Direktwerbung können Sie der Verarbeitung ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

 

Beschwerden

 

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.